Ein Auszug aus dem Bereich Eventmanagement

Anlässlich der Gründung der neuen Cybersecurity-Plattform Women4Cyber Austria organisierte ich gemeinsam mit meinen Board Kolleginnen ein Kick-Off Event in der Wirtschaftskammer Österreich. Am 17.11.2022 vor rund 170 Gästen stellten wir die Aktivitäten der neuen Initiative vor und nutzten den Rahmen für Austausch und Netzwerken im erweiterten Community Kreis. 

Am 23. März 2023 wurde das erste Space4Economy Forum in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien offiziell eröffnet. Ziele der Veranstaltung mit mehr als 160 Gästen waren Bewusstsein für die Verwendung von frei zugänglichen Satellitendaten zu schaffen, etablierte Firmen im Weltraumsektor mit Startups und Investor:innen zu vernetzen und internationale Potenziale und Herausforderungen aufzuzeigen.

Für den 25.05.2022 übernahm ich die Organisation einer Applied Artificial Intelligence Conference als hybride Veranstaltung. Bei diesem 2tägigen Event mit Fokus auf "AI in Marketing & Sales" erreichten wir über 2500 Teilnehmer:innen weltweit. Online Workshops, organisierte B2B Gespräche und Panel Diskussionen waren attraktive Angebote des Veranstaltungsformats.

Ein Auszug aus dem Bereich Strategie & Projektmanagement

Produktentwicklung

WILD GmbH, Kärnten. Mit der Leitung für die Entwicklung und Erstellung eines Dienstleistungsportfolios für die Marke WILD wurde ich 2016 betraut. Das entstandene Produkt, genannt "Service Road Map", gilt nun als Pendant zur Technologie Road Map des Unternehmens, und bietet flexible Einstiegsmöglichkeiten für Kundenprojekte. 

Marketingstrategie B2B

WILD GmbH, Kärnten. Die Entwicklung und Umsetzung einer digitalen Marketingstrategie B2B für die gesamte WILD Gruppe in Abstimmung mit den Stakeholdern wurde 2018 erfolgreich abgeschlossen. Als Teilprojekt wurde eine SEO optimierte Website mit 8 Personen im Kernteam erfolgreich erarbeitet und implementiert. 

Förderprojekt "techlab"

techcEnter Linz-Winterhafen GmbH, Oberösterreich. Im Technologiepark an der Donau sollten auf einer Fläche von 300m² Büros und eine Werkstätte für mechatronische Gründer:innen entstehen. Als Projektmanagerin war ich für den Gesamterfolg dieses von Bund, Land und dem techcEnter geförderten Technologieprojektes verantwortlich.